Pflücksalat mit Putenbrust und Granatapfelkernen

https://cdn.pixabay.com/photo/2015/05/31/13/02/salad-791643_1280.jpg


Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 Mango
  • ½ Granatapfel
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 200 g Babyleaf-Mix (junger Blattsalat-Mix)
  • 35 g Mangochutney
  • 4 EL Essig
  • 1 gestrichener TL Senf
  • 4 EL Orangensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 350 g Putenschnitzel 

 

Zubereitung

Die Mango vom Stein schneiden. Die Hälfte des Fruchtfleischs schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Granatapfelkerne aus der Schale lösen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Salat waschen und gut abtropfen lassen. Chutney, Essig, Senf und Orangensaft verrühren. 3 EL Öl darunter schlagen. Vinaigrette

mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin ca. 3 Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat, Zwiebelringe, Mangostreifen und Granatapfelkerne vermengen und auf Schalen verteilen. Mit Vinaigrette beträufeln und die Putenstreifen darauf anrichten. 

 

Nährwerte (pro Portion)

250 kcal, 23g Eiweiß, 11g Fett, 13g Kohlenhydrate