Kürbisbrot


https://cdn.pixabay.com/photo/2016/11/13/17/55/pumpkin-bread-1821552_1280.jpg

Nährwerte (für 2 Scheiben) 

162 kcal, 6g Eiweiß, 7g Fett, 18g Kohlenhydrate

 

Zutaten (für Brot (ca. 20 Scheiben))

  • 300g Kürbisfruchtfleisch nach Wahl 
  • 500g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • ½ TL Honig
  • 350 ml lauwarme Milch 
  • 110g Butter
  • 1 TL Salz
  • 60g Kürbiskerne

 

Zubereitung

Den Kürbis waschen, eventuell schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in einen Topf mit Wasser geben und zugedeckt etwa 10 Minuten gar dünsten. Anschließend abgießen, fein pürieren und abkühlen lassen. Inzwischen das Mehl zusammen mit der klein gebröselten Hefe, dem Honig und der Milch zu einem Vorteig verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 100 g Butter schmelzen und zusammen mit Salz und 50g Kürbiskernen zum Kürbispüree geben. Alles zum Vorteig geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Eine Kastenform mit der restlichen Butter einfetten und den Teig einfüllen. Zugedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. Das Brot mit den restlichen Kürbiskernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 60 Minuten backen.