Grünkohlbällchen mit Joghurt

Nährwerte (pro Portion) 

402 kcal, 12g Eiweiß, 21g Fett, 40g Kohlenhydrate

 

Zutaten (für 4 Portionen)

·       500g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)

·       120g junge Grünkohlblätter

·       Salz & Pfeffer

·       Je ½ Bund Petersilie & Koriander

·       1 Schalotte

·       2 Knoblauchzehen

·       1 TL gemahlener Kreuzkümmel

·       3 EL Dinkelvollkornmehl (30g)

·       3 EL Olivenöl

·       2 Stiele Minze

·       350g griechischer Joghurt

·       1 EL Zitronensaft

·       1 Msp. Pul Biber (türkische Gewürzmischung) 

·       4 Vollkorn-Tortilla-Wraps 

 

Zubereitung 

Für die Bällchen Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Grünkohl putzen, waschen, von harten Stilen befreien und grob zerpflücken. Eine Hälfte Grünkohl in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen; restliche Grünkohlblätter beiseitelegen.

Kräuter waschen, trockenschütteln und grob hacken. Kichererbsen, gegarten Grünkohl und Kräuter in einen Mixbecher geben. Schalotte und Knoblauch schälen, grob hacken und mit Salz, Pfeffer & Kreuzkümmel in den Becher geben. 1 EL Mehl zufügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren, dabei etwas Wasser zugeben, bis eine mittelfeine, formbare Masse entsteht. Masse mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel noch einmal abschmecken. Restliches Mehl auf einen Teller geben. Aus der Grünkohlmasse 12 Bällchen formen und in Mehl wenden. 

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen von allen Seiten etwa 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Inzwischen für den Dip Minze waschen, trockenschütteln und Blätter feinhacken. Mit Joghurt, restlichem Öl, Zitronensaft, Salz, Pul Biber glattrühren und in Schälchen füllen.

Zum Servieren Wraps in einer heißen Grillpfanne rund 2-3 Minuten anrösten, bis sich die Grillstreifen abzeichnen. Bällchen auf Wrap geben, mit den restlichen Grünkohlblättern garnieren und mit dem Joghurt-Dip anrichten.