Menschen mit Herzerkrankungen brauchen Bewegung

Körperliche Aktivität wird immer mehr als „Polypille“ mit vielen Effekten bei verschiedenen Erkrankungen

angesehen. Auch bei Herzkranken Menschen mit Belastungsintoleranz ist Bewegung wichtig und möglich. Wirken Sie deshalb positiv und motivierend auf Ihre Mitmenschen ein, wenn Sie bemerken, dass diese nur zu faul oder zu ängstlich sind, sich aktiv zu bewegen!

 

Dabei hilft schon einfaches Spazierengehen oder Nordic Walking. Ist dies nicht möglich, kann auch das Bewegen und Beüben einzelner Muskelgruppen zielführend sein. Eine Muskelstrecker-Übung im Sitzen wirkt weit über die eigentlich trainierte

Muskelgruppe hinaus: Das Herzschlagvolumen bleibt zwar gleich, aber die Sauerstoffverteilung und Aufnahme steigen an. So lässt sich mit dem Training von nur einer Muskelgruppe die Trainingstoleranz des ganzen Körpers verbessern.

Das heißt also: Wasserflaschen heben, Aufstehen und Hinsetzen, im Sitzen die Beine nach vorn oben strecken, all diese kleinen Übungen zeigen Wirkung auf den gesamten Organismus. Im Umkehrschluss können Sie für sich selbst, die Sie ja

hoffentlich noch viel leistungsfähiger sind, durch ein gezieltes Muskeltraining gleichzeitig auch immer einen positiven Effekt auf den gesamten Organismus ausüben.

Es gibt keine nebenwirkungsärmere und so umfassend wirkende Pille wie moderates Muskeltraining! In der Gruppe kann es gleichzeitig die sozialen Kontakte verbessern und somit auch Stress und kognitivem Abbau entgegenwirken, aber auch

als Einzeltraining an Geräten, oder mit dem eigenen Körpergewicht schaffen Sie positive Effekte auf Körper und Psyche.

Die Versorgung der inneren Organe mit Sauerstoff wird verbessert, die Herzmuskulatur wird besser durchblutet, der Blutdruck und die Gefäßelastizität werden optimiert.

Gleichzeitig wirken Sie der Insulinresistenz entgegen und verbessern Ihren Stoffwechsel. Endorphine werden freigesetzt, die Immunabwehr wird trainiert…. 

Wahrscheinlich könnte ich die Liste noch weiter ausführen.

Aber eigentlich reicht 1 Satz:

Sport lässt uns fit und vital bleiben bis ins hohe Alter sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene!

– Wünschen Sie sich mehr? – Also sollte auf jedem Wunschzettel für 2019 stehen: mehr Bewegung, mehr Sport – ich tue mehr für mich und meine Gesundheit!

 

In diesem Sinne wünschen wir eine schöne Vorweihnachtszeit!